ERLEBEN SIE DIE BESTEN SAIGON SEHENSWÜRDIGKEITEN. 

Hier finden Sie die besten Saigon Sehenswürdigkeiten und mehr.  Abseits der beliebten Attraktionen bringen wir Sie auch an Orte, die noch unberührt vom Tourismus sind. Ho Chi Minh City oder Saigon, wie die Stadt immer noch oft genannt wird, ist Vietnams größte Stadt. Es ist eine schnelllebige Stadt voller Kontraste, wo Straßenverkäufer die Obst, Gemüse und andere Waren verkaufen neben glitzernden Bars und Boutiquen im westlichen Stil zu entdecken sind.

Saigons Geschichte ist nur 300 Jahre alt. Im Jahr 1859 wurde die Stadt von den Franzosen erobert und wurde zur Hauptstadt von Cochin China. Von 1956 bis April 1975 war es die Hauptstadt der von den USA unterstützten Republik Vietnam.

Heute ist Ho-Chi-Minh-Stadt das Herz der vietnamesischen Geschäftsleute und Unternehmer. Und dennoch hält die Stadt ihre Verbindungen zur Vergangenheit, besonders in Cholon – Saigon Chinatown. Hier sind Dutzende von eleganten Tempeln und Pagoden zu sehen. Auch die Franzosen hinterließen ihre Spuren mit einigen schönen Gebäuden aus der Kolonialzeit, wie z. B. die Kathedrale Notre Dame und das Hauptpostamt.