Rundreise Vietnam und Kambodscha

Mythische Zivilisationen des Orients

Die 22 - tägige Rundreise Vietnam und Kambodscha zählt zu den Besten Reisen um die asiatische Kultur zu entdecken.

Beginn Hanoi, Halong Bay - Bai Tu Long Kreuzfahrt, Hue, Da Nang, Hoi An, My Son, Mekong Delta, Phnom Penh, Angkor Wat Ende

Die Rundreise Vietnam und Kambodscha ist genau das richtige für Sie, wenn Sie es lieben alte Kulturen zu entdecken. Die Reise führt Sie durch verschiedene Hauptstädte der alten Königreiche, wo diese längst vergangenen Zivilisationen ihre bemerkenswertesten Spuren hinterließen.

Lassen Sie sich von der grenzenlosen Schönheit der Halong und Bai Tu Long Bucht verführen. Dort finden Sie massenhaft Zeit zum Entspannen und Sonnenbaden. Besuchen das Weltkulturerbe Angkor Wat in Kambodscha. Sie entdecken die Hauptstadt Hanoi, lernen die lokale Bevölkerung kennen, unternehmen Bootsfahrten, besuchen schwimmende Märkte und werden nach einer Wanderung mit atemberaubenden Ausblicken über die vietnamesische Landschaft belohnt.

Warum eine Reise nach Vietnam und Kambodscha eine gute Wahl sein kann:

  • Sowohl Vietnam als auch Kambodscha haben eine reiche Geschichte und Kultur, die sich in ihrer Architektur, Kunst, Musik, Küche und Lebensweise widerspiegelt. Eine Reise durch beide Länder bietet die Möglichkeit, diese Vielfalt zu erleben und zu vergleichen.

  • Beide Länder sind reich an atemberaubenden Landschaften wie die Halong-Bucht in Vietnam und die Tempelruinen und Strände in Kambodscha. Eine Reise durch beide Länder bietet eine Fülle an Möglichkeiten, die Schönheit der Natur in Südostasien zu erleben.

  • Vietnam und Kambodscha haben beide eine gemeinsame Geschichte und haben ihre eigenen Kämpfe und Siege erlebt. Eine Reise durch beide Länder bietet die Möglichkeit, die Geschichte und die Auswirkungen von Konflikten wie dem Vietnamkrieg und dem Khmer Rouge-Regime aus verschiedenen Perspektiven zu erfahren.

  • Sowohl Vietnam als auch Kambodscha haben ihre eigene Küche, die sich durch verschiedene Zutaten, Geschmacksrichtungen und Zubereitungsarten auszeichnet. Eine Reise durch beide Länder bietet die Möglichkeit, die kulinarischen Köstlichkeiten beider Länder zu genießen und zu vergleichen.

Dieses Reiseerlebnis lässt Ihr Herz gewiss höher schlagen und erfüllt all Ihre  Wünsche. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Passen Sie diese Reise ganz nach Ihren Wünschen an: Möchten Sie einige Tage länger im Land verweilen oder weitere Reiseziele besuchen? Kein Problem! Unsere Experten sind für Sie da und kreieren ein maßgeschneidertes Angebot für Sie – kostenfrei und unverbindlich. Eine E-Mail genügt!

“Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken! ”

Springe zum Abschnitt

Indochina Map
IMG 20150330 115544 scaled e1591689733811

Hanoi

Tauchen Sie ein in das historische Hanoi. Entdecken Sie Gebäude aus der Kolonialzeit von Bäumen umsäumten Boulevards und malerische Seen.

1 of 8
AdobeStock 193795132 scaled e1591691047744

 

Halong Bay e1597029978622Die Bai Tu Long fasziniert Sie mit seiner natürlichen Formation von Kalksteininseln.

2 of 8
rsz img 20190426 162854 e1595921017391

Phong Nha RiverPhong Nha Trekking. Die schönste Höhle Vietnams “ Paradise Cave“ und spektakulären Ausblicke erwarten Sie in Phong Nha.

3 of 8
co do hue e1593563480547

HueBesuchen Sie traditionelle Tempel in Hue und finden Sie Ihre innere Ruhe.

4 of 8
steve douglas 403720 unsplash scaled e1593564549696

Hoi an boatsHellgelbe Häuser mit Blumenschmuck, leuchtende Laternen, traditionell gekleidete Frauen, bunte Märkte – das idyllische Hoi An wird Sie verzaubern.

5 of 8
20190405 140558 e1598312729311

Mekong Delta Tra Su ForestDas Mekong-Delta ist eines der weltweit größten Reis-Anbaugebiete der Welt. Genießen Erleben Sie schwimmenden Märkte unberührte Natur  u.v.m.

6 of 8
f8
f8
Phnom Penh

Phnom Penh, die geschäftige Hauptstadt Kambodschas, war ein wichtiges Zentrum sowohl des Khmer-Reiches als auch in der französischen Kolonialzeit. 

7 of 8
rsz 2013 02 28 12 41 53 865

Die Tempelanlage Angkor Wat als Herzstück des alten Khmer-Königreichs ist nicht nur die Hauptattraktion von Kambodscha, sondern das größte religiöse Bauwerk der Welt und Unesco-Weltkulturerbe.

Angkor Wat
Angkor Wat
8 of 8
Rundreise Vietnam und Kambodscha
Reiseform: Private Individualreise
Erlebnisse: Erlebnisse,Entspannung und Kultur
Reisedauer: 22 Tage
Reisepreis: ab € 2.790* p.P. bei 2 Erwachsenen

Prioritäten

Ihre persönlichen Must-sees werden abgedeckt und Sie verbringen keine Zeit an Orten, die Sie nicht so sehr reizen

Flexibilität

Bei den gewählten Reisezeiträumen haben Sie maximale Flexibilität, da Sie sich nicht nach einer Reisegruppe richten müssen

Geheimtipps

Sie verpassen keine Geheimtipps und sehen nicht nur Orte, die viele vor Ihnen bereits besucht haben

Glückliche Gäste sprechen für sich:

Ihr ganz persönlicher Reiseplan

Mit Ihrer Ankunft beginnt für Sie ein traumhafter Urlaub. Von nun an, übernehmen wir einen exzellenten Full-Service und kümmern uns passioniert um Ihre Wünsche und Anliegen. Am Flughafen von Hanoi werden Sie bereits erwartet und von Ihrer Reiseleitung herzlich in Empfang genommen, und zu Ihrem Hotel chauffiert. Vietnams Hauptstadt ist eine Stadt voller Seen, schattiger Boulevards und öffentlicher Parks. Besonders der von wunderschönen Bäumen, alten Kolonialbauten und Teilen der Altstadt umgebene „See des zurückgegebenen Schwertes“ (Hoan-Kiem-See) ist ein beliebter Aufenthaltsort für Hanoier jedes Alters.

Entdecken Sie am nächsten Tag auf eigene Faust die Hauptstadt Vietnams.

Übernachtung in Hanoi.

Malerisch Und Beeindruckend: Hanoi Hautnah

Gut ausgeschlafen wartet ein entdeckungsreicher Tag auf Sie. Heute fahren Sie zum Ba-Dinh-Platz, um den Präsidentenpalast zu besuchen. Natürlich darf ein Besuch des Hoan-Kiem-Sees und des Jadeberg-Tempels (Ngoc Son) mit den auffallenden Drachenköpfen nicht fehlen. Am Abend sollten Sie unbedingt der historischen Altstadt einen Besuch abstatten und von dem eindrucksvollen Charme verzaubern lassen. 

Übernachtung in Hanoi.

Auf dem Weg zur Bai Tu Long Bucht

In den nächsten Tagen erleben Sie die Bai Tu Long Bucht mit ihren winzigen Dschungel-Inseln und weißen Sandbuchten.

Sie ist genauso schön wie die benachbarte Halong Bucht, aber weniger bekannt, weshalb sie weniger Touristen anzieht und eine entspanntere Atmosphäre bietet.

 Genießen Sie die phänomenale Kulisse vorbeiziehender Kalbsteinfelsen und Paradiesinseln vom Mittagstisch aus. Besichtigen Sie magische Grotten der Kalkfelsen und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur überwältigen.

Es bietet sich eine ideale Gelegenheit, sich im Meer zu entspannen und in die Schönheit der Natur einzutauchen. Das Abendessen mit frischen Meeresfrüchten wird von unserem erfahrenen Küchenchef zubereitet und an Bord serviert.

Es folgt eine tolle Nacht auf der Dschunke in Ihrer privaten Kabine.

Beginnen Sie einen neuen Tag mit Tai Chi auf dem Sonnendeck & morgendlicher Blick auf die Landschaft. Erleben Sie die absolute Stille der Bai Tu Long Bucht. Sie erkunden  gut versteckte Höhlen und legen an kleinen Inseln an, wo Sie sich an einem weißen Sandstrand entspannen, schwimmen oder Kajaken können. Besuchen Sie das Fischerdorf Vung Vieng mit einem rustikalen Ruderboot.

Übernachtung in ihrer zauberhaften privaten Kabine.

Der Tag beginnt mit einer Tasse Tee oder Kaffee. Genießen Sie Ihr Frühstück an der frischen Luft. Heute machen Sie sich auf den Weg zum Hafen und bestaunen die bezaubernde Landschaft auf dem Weg.

Gegen Mittag verlassen Sie das Schiff und fahren zum Dorf Yen Duc in der Provinz Dong Trieu und machen eine kurze Pause in diesem typisch vietnamesischen Bauerndorf, das reich an Kultur und Traditionen ist.

Genießen Sie ein Wasserpuppenspiel, das von lokalen Künstlern aufgeführt wird.

 Am Abend fliegen Sie weiter nach Phong Nha, um dort den morgigen Tag zu verbringen.

Übernachtung in Phong Nha.

Paradise Cave
Paradise Cave

Der Tag beginnt mit einem Besuch der spektakulären Paradieshöhle, der sehenswertesten Höhle im Nationalpark, in der Sie von den riesigem Höhlensystem und beeindruckenden Formationen begeistert sein werden.

Es ist faszinierend, dass dies nur ein kurzer Abschnitt des Hang Vom-Höhlensystems ist, das sich über 30 km weiter durch den Nationalpark erstreckt. Das Highlight des Tages ist Hang Tra Ang. Diese Höhle wurde im August 2016 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ist von jeglicher Entwicklung unberührt. Sie erreichen Sie nach einem kurzen Spaziergang durch den Dschungel, wo Sie von den Trägern ein Mittagessen zubereitet, bevor Sie in diese Höhle schwimmen (optional), um dort mit einen Helm, einer Stirnlampe und eine Schwimmweste zu erkunden.

Übernachtung in Phong Nha.

Phong Nha Cave
Phong Nha Cave

Heute nutzen Sie die kostenlos zur Verfügung gestellten Fahrräder (oder auf Wunsch Transfer im Auto) und radeln Sie zur Bootsstation Phong Nha Cave. Dort können Sie an einer Bootsfahrt in die Phong Nha Cave teilnehmen. Phong Nha Cave ist eine majestätische Flusshöhle und war die erste Höhle in der Gegend, die 1997 für Touristen geöffnet wurde.

Die zweite Höhle oberhalb der Phong Nha-Höhle heißt Tien Son. Es ist eine kleinere Höhle. Dank der 400 Stufen, die Sie zur Höhle führen, werden Sie mit spektakulären Ausblicken auf die Umgebung und viel Ruhe und Frieden belohnt.

Bevor Sie aufbrechen, werden Sie in einem Informationsgespräch in englischer Sprache über die Sehenswürdigkeiten in der Höhle und der Umgebung aufgeklärt. Mit ein wenig historischem Wissen ist dieserAusflug doppelt lohnenswert.

Übernachtung in Phung Nha.

Vinh Moc Tunnel
Vinh Moc Tunnel

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen Sie sich auf dem Weg nach Hue.

Unterwegs besuchen Sie die entmilitarisierte Zone, die Nord- und Südvietnam nach 1954 trennte. Hier können Sie das berühmte Tunnelsystem Vinh Moc besichtigen und einen einprägsamen Eindruck vom Vietnamkrieg bekommen. In den Tunneln fanden die Anwohner Zuflucht und ein Versteck im Krieg. Bunker und Soldatenfriedhöfe sind Mahnmäler der einstigen Schlachten. 

Übernachtung in Hue.

Nach einem köstlichen Frühstück erkunden Sie Hue.

In Hue besuchen wir die kaiserliche Zitadelle – Erbe der letzten Kaiserdynastie Vietnams, einer von Gräben ummauerten Festung, die im frühen 19. Jahrhundert errichtet wurde. Innerhalb dieser Mauern befindet sich die Verbotene Purpurstadt und die ehemalige Residenz der königlichen Familie.

Später erkunden Sie das prächtige Mausoleum von Kaiser Minh Mang, das aus 40Gebäuden und Häusern besteht, unter anderem Paläste, Tempel und Pavillons.

Übernachtung in Hue.

Heute erleben Sie eine fazinierende Zugfahrt über den Wolken pass nach Da Nang. Der sogenannte Wolkenpass mit einer Höhe von 496 Metern und einer Länge von 20 Kilometern bietet einen der atemberaubendsten Ausblicke des ganzen Landes: Rechts fällt das Land zum Meer hin ab, links ragt das bis zu 1.000 Meter hohe Gebirge in den Himmel, das die Wetterscheide in Zentralvietnam bildet. Unterwegs stoppen Sie in Da Nang, wo Sie abgeholt werden und weiter nach Hoi An fahren.

✓ Optional zubuchbar: Besuch der berühmten Golden Bridge und Ba Na Hills

Übernachtung in Hoi An.

Hellgelbe Häuser mit Blumenschmuck, leuchtende Laternen aus Seide, traditionell gekleidete Frauen mit spitzen Strohhüten, bunte Märkte. Hoi An war ein wichtiger Handelshafen im 17. und 18. Jahrhundert. Ihre Architektur und der lockere Lebensstil haben sich über die Jahre nur wenig verändert, so dass Sie hier ein charmantes kleines Städtchen erwartet. Die reichen Kaufleute bauten sich schöne Häuser und stifteten Tempel und Pagoden. Die Verlandung des Hafens begünstigte später dann den Aufstieg von Da Nang zur führenden Hafenstadt – das idyllische Hoi An wird Sie verzaubern.

Diesen Tag können Sie ganz nach Ihren persönlichen Interessen und Vorlieben gestalten.

Übernachtung in Hoi An.

Heute Nachmittag erleben Sie das archaische Stadtzentrum in Begleitung Ihres Reiseleiters.

Sie bestaunen die Japanische Brücke sowie die chinesischen Versammlungshallen und Tempelanlagen. Schlendern Sie durch die kleinen, verwinkelten Gassen und lassen Sie sich in eine faszinierende Welt längst vergangener Zeiten versetzen. Spazieren Sie über die vielen bunten Märkte und genießen Sie die vielen kulinarischen Köstlichkeiten der Hafenstadt.

Übernachtung in Hoi An.

Heute Vormittag besuchen Sie die Tempelstadt My Son der Cham, deren Ruinen etwa 50 km südöstlich von Hoi An liegen. My Son war das religiöse Zentrum und damit einer der bedeutendsten Orte des Königreichs Champa in Vietnam. Die Bauweise der Cham, ohne Mörtel die Ziegelsteine fugenlos aufeinanderzusetzen und die herrlichen Verzierungen sind einzigartig in Südostasien.

Die Tempel von My Son gehören seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend haben Sie Zeit, die Ruinen in einer schönen, grünen Hügel- und Flußlandschaft zu erkunden. 

Übernachtung in Hoi An.

Die nächsten zwei Tage in Vietnam verbringen Sie ganz nach Lust und Laune.

Hoi An ist ein idealer Ort für etwas Entspannung und bietet zugleich die Möglichkeit für allerlei Erkundungen. So können Sie individuell und flexibel vor Ort entscheiden, ob und was Sie unternehmen möchten.

Entspannen Sie sich am Strand oder Pool Ihres Hotels und tanken Sie neue Kraft. Genießen Sie Momente der Freiheit und spüren Sie, wie die Zeit stehen zu bleiben scheint. Die lokale Küche sollten Sie unbedingt probieren!

Übernachtungen in Hoi An.

Am 14ten Tag abends Flug nach Can Tho (Mekong Delta).

Unser Tipp: Zusätzlicher Ausflug zum Cham An Pier

✓ Optional zubuchbar:

Nach dem Frühstück radeln wir zum Cam An Pier. Dann fahren wir mit dem Boot zur Cua Dai Stranddüne, wo Sie die Stellnetzfischerei beobachten werden. Hier lernen Sie, wie man das Netz auswirft. Es geht weiter zum Dorf Cam Thanh, das bekannt für Wasser-Kokosnuss-Palmen ist. Eine kurze Zeit zur Einführung der lokalen Geschichte, bevor Sie dann eine Bootsfahrt mit dem einzigartigen runden Korbboot entlang des Kanals unternehmen. Die erfahrene Fischer werden Sie zeigen, wie Sie Krabben fangen können. Gegen Mittag genießen Sie das Mittagessen mit lokalen Spezialitäten. Zurück nach Hoi An am Nachmittag. Zeit zur freien Verfügung.

Entdecken Sie die ursprüngliche Landschaft des Unseen Mekong Deltas und tauchen Sie in die friedliche und ruhige Atmosphäre ein.

Heute bestaunen Sie die Hausboote, unter denen die Bewohner des Mekong Deltas Fische züchten und tauchen ein in das Leben auf dem Wasser. Eine weitere Station auf Ihrer Reise ist ein Besuch in einer der vielen Obstgärten, wo sie exotisches Obst kosten können.

Ihre sehr netten Gastgeber  freuen sich auch Ihnen ihr kleines Paradies zu zeigen, und werden Sie auf Wunsch mit Ihren Kochkünsten rund um die Uhr liebevoll verwöhnen.

Übernachtung in Can Tho.

Wachen Sie früh auf und springen Sie auf Ihr  Boot, um eine Bootsfahrt zum weltberühmten schwimmenden Markt des mächtigen Mekong-Deltas zu machen.

Danach fahren Sie mit dem Auto nach Chau Doc, besuchen dort den berühmten Tempel und machen einen weiteren Bootsausflug zu einem Fischerdorf, um das tägliche Leben der einheimischen in Ihren schwimmenden Häusern zu erleben.

Anschließend geht es zu Ihrem Hotel in Chau Doc, wo Sie auf dem Heimweg den herrlichen Blick auf die endlosen Reisfarmen bei Sonnenuntergang genießen werden.

Nach dem Frühstücken geht es mit einem komfortablen Schnellboot direkt nach Phnom Penh in Kambodscha. Bei der Ankunft werden Sie abgeholt und direkt in Ihr Hotel gebracht, um sich dort frisch zu machen, und sich für Ihr Kambodscha Abenteuer vorzubereiten.

Besuchen Sie den 1866 von König Norodom erbauten Königspalast und die Silberpagode mit Ihren über 5000 Silberfliesen. Sie können dann anschließend die Geschäfte und Boutiquen in der Stadt oder Wat Phnom besuchen und dabei erfahren, wie die Stadt ihren Namen erhielt.

Übernachtung in Phnom Penh.

Phnom Bakheng Tempel
Phnom Bakheng Tempel

Transfer von Phnom Penh nach Siam Reap. In Siam Reap angekommen, treffen Sie Ihren Reiseleiter und wir beginnen mit der Entdeckung der antiken Tempel und Ruinen, die sich neben der Stadt Roluos befinden.

Am späten Nachmittag fahren wir dann nach Phnom Bakheng, um den Tempel auf dem Hügel zu besteigen und den atemberaubenden Blick auf den Sonnenuntergang über Angkor Wat und die Landschaft von Siam Reap zu genießen.

Angkor Wat
Angkor Wat

Heute besuchen Sie Angkor Wat, und lassen Sie den Entdecker in Ihnen freien lauf, während Sie die alten Ruinen von Beng Melea, einem vergessenen und verlorenen Dschungeltempel am Rande des Angkor-Komplexes erkunden.

Die tatsächliche Geschichte des Tempels bleibt ein Mysterium, man nimmt an, dass er im 12. Jahrhundert gebaut wurde. Völlig vom Dschungel überwuchert, wirkt der Tempel unheimlich und verlassen. Es gibt hier phantastische Fotomotive von Bäumen, die aus den Türmen sprießen, Wände, die mit dichtem grünem Moos bedeckt sind und Baumwurzeln, die sich in der zerbröckelnden Struktur verfangen.

Ein weiterer aktiver Tag steht Ihnen bevor! Sie springen aufs Rad oder erkunden mit dem Tuk Tuk das Weltkulturerbe Angkor Wat, vorbeifahrend am Dschungel und an kleinen Dörfern und Läden.

Der heutige Tag ist sehr besonders, da Sie einige der schönsten Tempel vom Angkor Komplex sehen werden. Sie betreten die Tempelanlage vom westlichen Tor des Angkor Thom, welcher von dem Massentourismus unentdeckt geblieben ist. Neben der im 12. Jahrhundert erbauten Angkor Thom Stadt sehen Sie außerdem das Südtor, den Bayon Tempel (einzigartiger Komplex mit 54 Türmen dekoriert mit über 200 lachenden Gesichtern der Avolokitesvara), den Baphuon Tempel, die königliche Anlage und sowohl die Elefantenterrasse als auch die Terrasse des Leper Königs. 

Der Nachmittag kann zur freien Gestaltung genutzt werden. Entdecken Sie Siam Reap auf eigene Faust .

Ihre Abenteuer Rundreise – Vietnam und Kambodscha geht heute zu Ende.

Wir bringen Sie zum Flughafen von Siam Reap. Von dort treten Sie Ihre Heimreise nach Europa (Deutschland) an. 

Gut zu wissen: Wenn Sie  noch mehr Zeit in Vietnam oder Kambodscha verbringen möchten, können wir Ihren Aufenthalt an von Ihnen gewünschten Orten verlängern oder Ihrer Reiseroute weitere Orte und Regionen Vietnams hinzufügen. Sprechen Sie uns gerne mit Ihren Wünschen und Vorstellungen an!

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungreise

Preis & Leistungen

  • Übernachtung inkl. Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A),in den aufgeführten Hotels oder Unterwegs
  • Privatreise (lt. Reiseplan)
  • Alle Transporte lt. Reiseverlauf sind Privat in modernen klimatisierten Fahrzeugen mit privatem ​Chauffeur 
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Alle Ausflüge lt. Reiseplan
  • Alle Transporte lt. Reiseverlauf
  • Zugfahrt über den Wolkenpass
  • Deutsch- bzw. englischsprachige örtliche Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Nationale Flüge: Hanoi – Dong Hoi, Da Nang – Can Tho mit Vietnam Airlines oder Pacific Airlines
  • Internationale Flüge
  • Visa-Gebühren
  • Nicht aufgeführte Getränke & Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Internationale Flüge
  • Einzel- sowie Familienzimmer
  • Anschließendes Reiseprogramm
  • Anschließender Strandurlaub

Landestypische & einzigartige Hotels

Ihre Unterkünfte sind ein Teil ihres Erlebnisses und jederzeit individuell anpassbar!
.

Planen Sie jetzt Ihre Traumreise

de_DE

SO FUNKTIONIERT´S

Entdecken

Wohin möchten Sie reisen? Was möchten Sie unternehmen? Egal, ob beliebter Hotspot oder eine Reise abseits der üblichen Pfade, senden Sie uns Ihre Träume über unseren Reiseplaner.

Planen

Einer unserer Reiseexperten wird Sie kontaktieren, um zusammen mit Ihnen Ihre Traumroute auszuarbeiten. Vollkommen unverbindlich und perfekt auf Ihre Wünsche und Ihr Budget abgestimmt.

Erleben

Sobald Ihre Reise gebucht ist, können Sie sich zurücklehnen und entspannen – um alles weitere kümmern wir uns. Unser Team vor Ort und eine 24-Stunden-Betreuung sorgen unvergessliche Erinnerungen!

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner